Bibliothek

Auf dieser Seite findest du Links zu interessanten Texten oder Textsammlungen von anderen, die sich ähnlich wie diese Seite damit beschäftigen, wie anarchistische Gesellschaften oder Wege dorthin aussehen könnten.


Glimpses into the Year 2100 (50 years after the revolution)

von Ilan Shalif

Sprache: English
Schlagwörter: Anarchy, Organization


Ein angenehm zu lesender "Fortsetzungsroman", der sehr detailreich beschreibt, wie das Leben in einer libertär-kommunistischen (oder anarchistischen) Welt aussehen kann. Es wird alles beschrieben. Vom persönlichen Leben von Ri und Ti, über das föderale System, das Informationssystem, die Arbeitsorganisation, die Verteilung der Produkte, Maßnahmen bei Übertretung von freien Vereinbarungen, die Ausbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und die Überwindung des Treibhauseffekts bis zum Ablauf der Revolution vor 50 Jahren und den Feierlichkeiten zum Jubiläum. Dieser Text will keine Anleitung sein, beantwortet aber viele "kann das möglich sein?" Fragen, macht Anarchie bildlich vorstellbar und greifbar und regt zum weiteren Nachdenken und Ausprobieren an.

Zitate:

He immediately met with the interpersonal committee of the grassroots community to decide on what was to be done.

Every grassroot community assembly could put a subject on the agenda of its district assembly of delegates. Every district assembly of delegates could put a subject on the agenda of any higher level assembly of delegates.


Bolo'bolo

von p.m.

Sprache: Deutsch, available in other languages
Schlagwörter: Anarchistische Gesellschaft, Organisation, Entwurf


Ein anarchistischer Entwurf von Anfang der 80er, der neben einer Beschreibung der katastrophalen Zustände des jetzigen kapitalistischen Systems und der Notwendigkeit der Verändrung, eine detailreich durchdachte Version einer anarchistischen Gesellschaft beschreibt. Neben menschlichem Miteinander und der Möglichkeit der Co-Existenz von unterschiedlichen Lebensentwürfen, werden sprachliche, städteplanerische und wirtschaftliche Fragen durchdacht.

Zitate:

Wir leben nur 70 Jahre und Wünsche sind dazu da, noch in einer nahen Zukunft, sagen wir bis 1987, verwirklicht zu werden.

Wenn ein ibu weit reisen will, wird es sich zum nächsten Bahnhof der interkontinentalen Eisenbahn, die von einer Kommission des asa'dala betrieben wird, begeben. Ihr Schienennetz sieht so aus.


Gedanken über gemeinschaftliche Hilfe in Fällen von intimer Gewalt
Sprache: Deutsch
Schlagwörter: Konfliktklärung, Organisation


Wie können in anarchistischen Projekten oder anarchistischen Gesellschaften Konflikte geklärt werden, wenn es keine hierarchischen Machtstrukturen, also kein Militär und keine Polizei geben soll? Wie geht eine Gruppe, die sich freie Vereinbarungen gegeben hat, mit Verhalten, das diesen Vereinbarungen zuwider läuft, um? Dieser Text zeigt am Beispiel von Konflikten im Bereich der intimen Gewalt, wie eine solche Konfliktklärung aussehen könnte. Dabei geht es nicht nur um andere Formen der Organisation, sondern auch um andere Werte und Grundannahmen, wie die reflektierte Auflösung des Täter-Opfer-Denkens.

Zitate:

Wir glauben, dass Leute sich gegenseitig dabei helfen können, Probleme zu lösen, daran, dass wir alle mal Scheiße bauen.

Wir glauben, dass die einzige Möglichkeit, Dinge wirklich zu verändern ist, uns gegenseitig auf diese Scheiße hinzuweisen und so zu lernen, wie wir es das nächste Mal besser machen können.

Jedes der Teams für Transformative Unterstützung (TTU - eins für A und ein anderes für B) besteht idealerweise aus mindestens zwei Personen, die gegenüber der Situation eine gewisse Neutralität beibehalten.


Anarchist Library
Sprache: English, Deutsch, ...
Schlagwörter: Anarchy


Historische und aktuelle anarchistische Texte in verschiedenen Sprachen und Formaten.