Texte

Transform-social hat Texte in englischer und deutscher Sprache. Die meisten Texte sind nicht übersetzt. Diese Seite listet deutschsprachige Texte.

English language texts are over here.


Oft gestellte Fragen zu anarchistischer Wirtschaft

Katja, 2024/05

Dieser Text beantwortet mehr als 75 oft gestellte Fragen zum Thema anarchistische Wirtschaft.


Wirtschaft Anarchismus

Schlagwörter: Wirtschaft, Anarchismus


Zitate:

Die Komplexität und Fragilität kann durch Methoden der Dezentralisierung und Kapselung reduziert werden, sodass alle die für sie relevanten Teile der Wirtschaft verstehen können.

Die kapitalistische Art des Wirtschaftens hat zu einer schweren Klimakrise und großen sozialen Ungerechtigkeiten geführt.

Bei knappen Konsumgütern sollten Individuen und Gemeinschaften mit einem höheren Bedarf (z.B. medizinische Bedingungen, Regionen, die unter dem Kapitalismus stärker gelitten haben) bei der Verteilung bevorzugt werden.

Bauen wir viele anarchistische Wirtschaftsoasen, Brücken und Netzwerke in der kapitalistischen Wüste, bis die Wildblumen überall zu wachsen beginnen.


Ein Kleines Anarchie Zine

Katja, 2024/04

Sehr kurze Definition von Anarchie und anarchistischer Organisation von Wirtschaft im Zine-Format


Anarchie Wirtschaft

Schlagwörter: Anarchie, Wirtschaft


Zitate:

Gegen Patriarchat und all die anderen Herrschaftsformen

Resilienz bei (Klima-)Katastrophen

Wirtschaft geht besser ohne Kapitalismus.


Ist "Du kannst andere nur lieben, wenn du dich selbst liebst" wahr?

Katja, 2023/12

"Du kannst andere nur lieben, wenn du dich selbst liebst" ist nicht nur falsch, sondern hat auch mehrere problematische Aspekte.


Liebe Beziehungen Mentale Gesundheit Kapitalismus

Schlagwörter: Liebe, Beziehungen, Mentale Gesundheit, Kapitalismus


Zitate:

Der Kapitalismus und das Patriarchat üben oft sehr subtilen Druck auf uns aus, bestimmte Schönheitsideale und Gender Normen zu erfüllen.

Lasst uns lieber diese Probleme der Welt, der Gesellschaften und unsere eigenen gemeinsam und solidarisch miteinander angehen.

Es ist ok, Selbstliebe und mentale Gesundheit zu verbessern, während mensch in einer Beziehung ist.


Wirtschaft geht besser ohne Kapitalismus

Katja, 2023/07

Ein Überblick über Möglichkeiten anarchistischen Wirtschaftens.


Wirtschaft Anarchie

Schlagwörter: Wirtschaft, Anarchie


Zitate:

Wirtschaft ist die Organisation von Produktion und Distribution.

Kapitalismus ist nur eine Möglichkeit, Wirtschaft zu organisieren - es gibt andere, bessere.

Markt existiert meist in Verbindung mit Arbeitslohn, der seinerseits negative Auswirkungen hat.

Arbeiten wird angenehmer gestaltet, Menschen können mitbestimmen, wie sie arbeiten wollen.

Aus meiner Sicht braucht es keine universelle Recheneinheit.


Anarchistisches Wirtschaften bei Knappheit

Katja, 2023/06

Eine kurze Geschichte zur besseren Vorstellbarkeit anarchistischen Wirtschaftens bei Knappheit.


Wirtschaft Anarchie Knappheit Entwurf

Schlagwörter: Wirtschaft, Anarchie, Knappheit, Entwurf


Zitate:

Die anarchistische Utopie ist nicht darauf angewiesen, dass alles im Überfluss verfügbar ist.

Es hatte sich lange kein Mensch mehr um die Wasserzähler gekümmert – schließlich war Wasser wie alles andere grundsätzlich frei zugänglich und die Verbrauchsmessung daher zunächst irrelevant.

Bo musste sich um nichts weiter kümmern.


Utopie-Check

Katja, 2022/08

Wie können dezentrale Utopien ein Mittel gegen planetare Krisen sein? Welche Utopien biegen in die falsche Richtung ab? Der Utopie-Check gibt Anhaltspunkte.


Utopie Transformation Klima

Schlagwörter: Utopie, Transformation, Klima


Zitate:

Utopien sind wieder im Trend. An vielen Orten werden uns Utopien, Visionen oder Alternativen angeboten. Doch wie können wir in diesem Utopie-Gewirr noch den Durchblick bewahren und diskussionswürdige und anstrebenswerte Utopien identifizieren?

Wichtig ist eine breite Diskussion über Utopien und Transformationsideen.


Über die Unsichtbarkeit von Frauen im deutschen Asyl-System

Grace, Katja, 2021/04

Dieses Interview mit einer Aktivistin von Women in Exile gibt Einblick in die Situation von Frauen in Kenia, Flüchtlingslager und das deutsche Asylsystem.


Asyl Frauen Kein Lager

Schlagwörter: Asyl, Frauen, Kein Lager


Zitate:

In einem Gefängnis innerhalb eines Gefängnisses eingesperrt zu sein, ist jedoch keine Lösung.

Wenn du täglich befürchten musst, abgeschoben zu werden, machst du dir nicht wirklich Sorgen um den Klimawandel.

Migration aufgrund von Klimawandel könnte zunehmen und sollte nicht illegalisiert werden.


Planetare Kooperation

Katja, 2020/08

Ein Utopieentwurf, der nicht behauptet dass es nur eine richtige Lösung gibt.


Utopie Transformation Panarchie Anarchokommunismus

Schlagwörter: Utopie, Transformation, Panarchie, Anarchokommunismus


Zitate:

Dieser multi-theoretische Ansatz soll akzeptierende und konkurrenz-freie Vielfalt ermöglichen, Herrschaft strukturell vermeiden und so resilienter gegenüber sich ändernden Bedingungen und Krisen sein.

Dazu werden Rohstoffe, Produkte und Leistungen geld- und tauschfrei zwischen Netzwerken bewegt.


Corona geht auch besser

Katja, 2020/04

Ein Dialog über Ideen zu herrschaftsarmer Pandemieeindämmung.


Utopie Anarchie

Schlagwörter: Utopie, Anarchie


Zitate:

Und überhaupt - was ist das eigentlich für ein Scheißsystem, bei dem wegen nem Virus eine Wirtschaftskrise droht?


Systemwandel statt Klimawandel – konkrete Utopien und Transformationsideen

Katja, 2020/02

Austausch über Utopien, deren Realisierbarkeit und Transformationsmöglichkeiten sind wichtig, um selbst konkretere Vorstellungen zu bekommen und andere für die Ideen begeistern zu können.


Utopie Transformation Klima

Schlagwörter: Utopie, Transformation, Klima


Zitate:

Es geht nicht darum, eine Utopie als "die Richtige" darzustellen, sondern durch den Austausch über Utopien, Orientierung für die nächsten politischen Schritte abzuleiten.

die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest


Dezentrale Utopien und globale Herausforderungen

Katharina, 2019/12

Anarchistische dezentrale Utopien können auch für globale Herausforderungen wie den Klimawandel die Lösung sein.


Utopie Transformation Klima

Schlagwörter: Utopie, Transformation, Klima


Zitate:

Anarchistische Konzepte können eine inklusive, nachhaltige, anpassungsfähige und resiliente Alternative sowohl zu Kapitalismus als auch zu rechten Ideologien sein.

In emanzipatorischen Gesellschaftsentwürfen gibt es viele Ideen zwischen den Polen der kompletten Freiwilligkeit und interpersonellen Aushandlung einerseits und selbstorganisierten dezentralen „Institutionen“ andererseits.


Putzen, als wär' schon Anarchie

Katja, 2018/05

Dieser Text fragt, wie die Organisation von Sauberkeit von anarchistischen Ansätzen inspiriert werden kann.


Anarchie Organisation Kollektive Komitees Räte Bedürfnisse

Schlagwörter: Anarchie, Organisation, Kollektive, Komitees, Räte, Bedürfnisse


Zitate:

Es genügt, mit ein paar Freund_innen ein Putzkollektiv zu bilden und Vorlieben an das Orgakomitee weiter zu geben.

Die Auslagerung des Planungsprozesses in das Komitee verhindert, dass sich das Plenum der Gesamtgemeinschaft in Details verfängt und zerstreitet.

Es gibt also keinen Zwang, bestimmte Tätigkeiten zu übernehmen, aber eine Erwartung, sich solidarisch an Gemeinschaftsaufgaben zu beteiligen.


10 Gründe, warum das bestehende System nicht funktioniert

Katja, 2016/11

Gründe, die mich zu einer Transformation in anarchistische Gesellschaften motivieren.


Anarchie Kapitalismus

Schlagwörter: Anarchie, Kapitalismus


Zitate:

Kapitalistische Systeme neigen nicht nur zu bewaffeneten Konflikten um Ressourcen.

Im aktuellen kapitalistischen System basiert der relative Reichtum mancher Regionen auf dem Ausbeuten anderer Regionen.


Was ist eigentlich Anarchie?

Katja, 2016/11

Einige Definitionen von Anarchie.


Anarchie Grundlagen

Schlagwörter: Anarchie, Grundlagen


Zitate:

Anarchie dagegen sieht Verantwortung nicht dogmatisch nur oder gar nicht beim Individuum, sondern sowohl beim Individuum als auch beim sozialen Umfeld. Anarchie ist Freiheit und Solidarität in einem.


Vergiss nicht Solidarität und Skeptizismus

Katja, 2016/10

Lassen sich esoterische Lebensweisen mit anarchistischen Prinzipien und Projekten vereinbaren? Wo liegen die Gefahren?


Spiritualität Esoterik Anarchie Organisation

Schlagwörter: Spiritualität, Esoterik, Anarchie, Organisation


Zitate:

if you open your mind too much your brain will fall out

Wir leben in einer Zeit mit vielen Konflikten, Krisen, Hunger und Armut wegen ungerechter Ressourcen Verteilung und perspektivisch möglicherweise lebensbedrohlicher Klimaveränderung wegen Umweltverschmutzung. Um da raus zu kommen, um ohne Eliten in Solidarität miteinander leben zu können und den drohenden Umweltkollaps zu verhindern braucht es keine elitären spirituellen Parallelwelten sondern Bodenständigkeit, kritisches Denken, gemeinsame wissenschaftliche Forschung, gegenseitige Unterstützung und, in einer Kommunikation die niemanden ausschließt, die Entwicklung von Zielen für die wir leben wollen.


Buddy-Systeme

Katja, 2013/07

Dieser Text beschreibt eine Organisationsform, die sowohl innerhalb hierarchiearmer Gesellschaften als auch auf dem Weg dorthin hilfreich sein kann. Buddy-Systeme durchbrechen Isolation, unterstützen bei emotionalen Fragen und helfen Wissen und Verantwortung zu verteilen.


Buddy-System Organisation

Schlagwörter: Buddy-System, Organisation


Zitate:

Die Welt, in der wir leben, ist an vielen Stellen durch Isolation und Vereinzelung geprägt. Immer kleinere Einheiten, die so mehr eigene Ressourcen brauchen, also weniger teilen können und so mehr konsumieren müssen und die sich in Konkurrenz und Neid voller Misstrauen beäugen.

Gemeinsam ist den Buddy-Systemen ein grundlegend positives Menschenbild sowie die Annahme, dass Menschen lernen und sich weiterentwickeln wollen, dass sie an kooperativen Kontakten zu anderen Menschen interessiert sind.

Innerhalb von bestehenden Gruppen bietet das Buddy-System die Möglichkeit, neue Leute schnell mit den Strukturen vertraut zu machen und an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst zu integrieren.


Entscheidungen und Vereinbarungen

Katja, 2013

Konsensbasierte Entscheidungen und Vereinbarungen sind wichtig, um Herrschaftsstrukturen zu vermeiden. Dieser Text beschreibt näher, was Konsens und Veto bedeuten und wie ein dafür geeigneter Entscheidungsprozess aussehen könnte.


Anarchie Entscheidungen Vereinbarungen Organisation

Schlagwörter: Anarchie, Entscheidungen, Vereinbarungen, Organisation


Zitate:

Vereinbarungen und die gemeinsame Übernahme von Verantwortung sind eine wichtige Basis für gegenseitiges Vertrauen und hierarchiearme und solidarische Strukturen.

Ein Veto ist ein Hilfeschrei, der angewendet werden kann, wenn eine Person mit einer Entscheidung nicht leben könnte, also das Projekt verlassen müsste, oder wenn sie das Projekt selbst oder dessen Selbstverständnis durch diese Entscheidung in Gefahr sieht.


Gewaltfreie Kommunikation aus anarchistischer Perspektive

Katja, 2009/09

Text- und Materialsammlung zu Gewaltfreier Kommunikation aus anarchistischer Perspektive. Neben einer Einführung in die GfK, und für Anarch@s interessante Konzepte der GfK werden auch Grenzen und Kritik an GfK-Ansätzen erläutert.


Gewaltfreie Kommunikation Gfk Anarchie Herrschaftslosigkeit

Schlagwörter: Gewaltfreie Kommunikation, Gfk, Anarchie, Herrschaftslosigkeit


Zitate:

Durch das „Beobachten statt Bewerten“ und die Wertschätzung der Bedürfnisse aller Beteiligten in der GfK wird ein allgemeingültiges, von oben gesetz_tes „richtig“-„falsch“, „legal“-„illegal“ widersinnig.

Akzeptierende Konfliktanalyse dagegen anerkennt stark widersprüchliche und im System unüberwindbare Gegensätze in Herrschaftsstrukturen.

In Aldous Huxleys “Schöne neue Welt” werden Gefühle als systemgefährdend von den Herrschenden möglichst unterbunden.


Umgang mit Konflikten in Anarchistischen Gesellschaften

Katja, 2009/08

Der Umgang mit Konflikten in anarchistischen Gesellschaften wird weder durch Willkür noch durch autoritäre Rechtsprechung geprägt sein. Dieser Text sammelt einige Materialien, die bei der Etablierung herrschaftsarmer Konzepte der Konfliktklärung helfen können.


Anarchie Konflikte Organisation

Schlagwörter: Anarchie, Konflikte, Organisation


Zitate:

In anarchistischen Gesellschaften würden einige Formen von Konflikten möglicherweise gar nicht mehr oder viel reduzierter vorkommen, da beispielsweise Ungleichverteilung von Ressourcen und Frustration durch Nichtbeteiligung an Entscheidungen eliminiert oder stark gemindert wären.

Da dies stark veränderte Denk- und Handelsweisen sind, ist es wichtig, diese auf dem Weg der Transformation in anarchistische Gesellschaften zu üben und weiter zu entwickeln.

Auch hierbei ist es wichtig, sich präventiv auf die Methode zu einigen und sie zu etablieren.


Selbstverwaltung - Selbstorganisation

LGKL, Katja, 2008

Dieser Text veranschaulicht Selbstverwaltung und Selbstorganisation anhand von historischen Beispielen. Befreiende Aspekte, Probleme der Umsetzung im Kapitalismus und Vereinnahmung durch den Kapitalismus werden dargestellt.


Selbstverwaltung Selbstorganisation Kollektive Chef_In Betriebsbesetzung Kommunebewegung

Schlagwörter: Selbstverwaltung, Selbstorganisation, Kollektive, Chef_In, Betriebsbesetzung, Kommunebewegung


Zitate:

Dass Selbstorganisation eine gute Idee ist, sieht mensch auch daran, dass sie vom Kapitalismus vereinnahmt (kooptiert) wurde.

Nach einigen Bedenken, ob das Diebstahl oder gar "Sünde" sei, waren sie schließlich überzeugt, dass es nur "gerecht" ist, sich auf diese Art zu verteidigen und das, was sie hergestellt hatten, an sich zu nehmen. "Ungerecht" und unerklärlich erschien ihnen die Besetzung durch die Polizei und deren Gewaltanwendung. Sie selbst hatten nur nach ihrem Verständnis von Gerechtigkeit gehandelt und keine Gewalt angewandt und wurden nun mit Gewalt zu einer anderen "Gerechtigkeit" gezwungen.